Kurz ein paar Informationen über mich und meinen Weg zu den Stoffwindeln:

Ich bin Marion, 32 Jahre und Mama von 2 Wirbelwinden. Va (2Jahre) und Jo (1 Jahr). Durch sie entstand VaJo – Stoffpopo, denn beide werden seit Geburt mit Stoffwindeln gewickelt.
Schon vor meiner ersten Schwangerschaft habe ich versucht ein bewusstes und nachhaltiges Leben zu führen. Als es dann um die Erstausstattung für das Baby ging, wollte ich diese sehr minimalistisch halten. Bei der Vorstellung an Unmengen von Windelpackungen und Müll war klar, dass es eine Alternative geben muss. Da meine Mutter noch eine Kiste mit Mullwindeln im Keller hatte, dachte ich mir, dass es einen Versuch wert ist. Nach einer langen Internetrecherche, war ich überrascht wie groß die Auswahl an modernen Stoffwindeln ist. Also bin ich in einen Workshop gegangen, um einen besseren Überblick zu bekommen. Spätestens da wurde mir klar, dass Stoffwindeln weder kompliziert sind noch viel Arbeit machen.

Stoffwindeln sind ein wichtiger Teil in unserem Leben, sie machen das Wickeln bunt und passen sich an unsere Bedürfnisse an.
Nachdem ich gemerkt habe, wie viel Interesse an „meinen“ Stoffwindeln gezeigt wird und die meisten von modernen Stoffwindeln gar nichts wissen, wollte ich unbedingt die Ausbildung zur Fachkraft für natürliches und nachhaltiges Wickeln machen. Diese habe ich im Mai bei der Stoffwindelakademie abgeschlossen.

Denn auch in meinem Hauptberuf bin ich bereits beratend tätig. Als Fachgesundheit- und Krankenpflegerin habe ich viele Weiterbildungen absolviert. Unter anderem eine Ausbildung in der es viel um Achtsamkeit und Kommunikation mittels Berührung geht. Vieles davon spiegelt sich auch jetzt beim Wickeln mit Stoffwindeln wieder. Mit Soff zu wickeln ermöglicht einem eine wunderschöne Beziehungszeit.

Stoffwindeln haben so viele Vorteile. Ich möchte (werdenden) Eltern zeigen wie nachhaltig, einfach, wunderschön und individuell Stoffwindeln sind. Denn für jede Familie gibt es die passende Stoffwindel. Damit du dich nicht alleine auf die Suche machen musst biete ich Stoffwindelberatung im Raum Bad Tölz, Holzkirchen, Miesbach und Tegernsee an.

Foto: M. Weiß